Rhetorik - richtig verständlich reden

In der griechischen Antike beginnt die Geschichte der Rhetorik. Im Mittelalter war die Rhetorik ein wichtiger Bestandteil der sieben freien Künste und damit Grundlage eines Universitätsstudiums. Zu den sieben freien Künste gehörte das Trivium – die drei sprachlichen Fächer:
· Grammatik: formal richtig reden
· Dialektik: inhaltlich richtig reden
· Rhetorik: richtig verständlich reden

In der Rhetorik ist es der größte Fehler, von der gebräuchlichen Redeweise und dem gemeinen Menschenverstand abzuweichen.

Marcus Tullius Cicero

Rhetorik schafft in Unternehmen Motivation und Orientierung. Für den nachhaltigen Erfolg sind Authentizität und Glaubwürdigkeit die Basis.
Sie lernen Ihre Rhetorik zu verbessern und trainieren professionell Ihre Schlagfertigkeit. Im Ergebnis treten Sie entspannt und konzentriert auf und können Ihre Kernbotschaften überzeugend vermitteln.


Ein zusätzliches Angebot: Konfliktmanagement